PULL:FAKTOR – Festzug der Tiere durch Kärnten/Koroška

Sendereihe
Arte Alpe Adria | Kultur Momente
  • SEAAA_20201021_pullfaktor_festzugdertiere
    27:08
audio
Die Poesie in den Körper fließen lassen - Romina Achatz
audio
Beginn des zweiten Lockdowns – Gespräch mit Ina Loitzl
audio
Tomas Hoke: Grenzenlos – Brezmejno
audio
Flügel der Freiheit – Künstler*innengespräche
audio
Mittel-Art 2020: simbiosi di colore empatico
audio
birds flying into liberty
audio
Eröffnung des Co-Festivals in Villach
audio
Alles für die KAZ! – Gartengespräch mit Olivia Clementschitsch
audio
Gerald Eschenauer – Über das Schreiben und die Literatur in der Corona-Krise

PULL:FAKTOR – Festzug der Tiere durch Kärnten/Koroška anlässlich 100 Jahre Plebiszit. Ein Kunst-Projekt des Universitätskulturzentrums UNIKUM in Klagenfurt/Kulturni center univerze v Celovcu im Rahmen der Landesausstellung CarinthiJA2020.

Mit einer gehörigen Portion Satire und intelligentem Witz hat das UNIKUM einen Festzug der Tiere mit PULL:FAKTOR in Szene gesetzt und dazu eine Reihe Kärntner Künstler*innen dazu bewegt, recht seltsam anmutende Tiere aufspielen zu lassen.

Zu den Eröffnungen in Klagenfurt/Celovec der Wanderausstellung PULL:FAKTOR am Vorplatz der Alpen-Adria-Universität sowie in St. Johann im Rosental /Šentjanž v Rožu im k&k Center sprachen Emil Krištof, Matthias Wieser und Lydia Zellacher.

Teilnehmende Künstler*innen am Festzug samt ihren Tieren waren Uwe Bressnik, Natalie Deewan, Ernst Logar, Niki Meixner, Paulina Molnar, Gerhard Pilgram, Josef Populorum, Nika Špan & Kruno Stipešević, Nataša Sienčnik, VADA (mit Yulia Izmaylova & Felix Strasser), Hannes Zebedin, UNIKUM und zweintopf. Konzept und Organisation/Zasnova in organizacija: Emil Krištof, Niki Meixner und­ Gerhard Pilgram.

Musik/Glasba: Festbläser unter der Leitung von Michael Erian/Godba na pihala pod vodstvom Michaela Eriana

In der aktuellen KAZ – der Kärntner Straßenzeitung – vom Oktober 2020 gibt es eine 20seitige Sonderbeilage zum Projekt PULL:FAKTOR mit einer ausführlichen Dokumentation des Festzuges mit schönen Artikeln über die teilnehmenden Künstler*innen und Fotos von allen Tieren. Die Kärntner Allgemeine Zeitung KAZ, eine kooperative Sozial- und Medien-Initiative, ist u.a. erhältlich bei Straßenverkäufer*innen in Kärnten und im Kunst Raum Villach.

 

Originalton-Aufnahme: UNIKUM

Schnitt, Postproduktion und Redaktion der Sendung: Dagmar Travner

Weiterführende Info: http://www.unikum.ac.at/001_PROJEKTE_2020_FI/PULLFAKTOR_FI/001_pullfaktor_index_032020.html

Bilder

Pullfaktor
1600 x 900px

Schreibe einen Kommentar