Chorus Project – Orestie Reloaded im Radio

Podcast
Freequenns Einzelbeiträge
  • Open Space - Siegbert Schwab - ChorusProject - 2020.10.17
    56:12
audio
#worldwidereading
audio
Zum ersten Mal einen Radiobeitrag produziert
audio
Mahnwache Menschliche Asylpolitik (Bad Aussee)
audio
Welttag der Poesie on Air - Teil 2
audio
Welttag der Poesie on Air -Teil 1 -
audio
Lieblingsgedicht - Lieblingskurzgeschichte on air
audio
World Radio Day 2021 - Let's celebrate
audio
10. Dezember - Tag der Menschenrechte
audio
Schicksalstage im November
audio
In einer lauen Sommernacht...

Zum Abschluss des Steirischen Herbstes (2020) berichten Ulrike Göking und Siegbert Schwab von Radio  Freequenns – dem freien Radio im Ennstsal über das

Chorus Project – Orestie Reloaded

mit seinen Inszenierungen im Grazer Kristallwerk und im Theater am Lend.

Vier künstlerische Teams in vier Ländern entwickelten im Rückgriff auf Aischylos Neuinterpretationen und Überschreibungen der Orestie.

Die neu erfundenen Stücke orientierten sich an den Stoffen des Aischylos. Das verlorene Satyrspiel musste neu erfunden werde.

Sie hatten Gelegenheit die Vorführungen der Stücke in der zweiten Oktoberwoche 2020, im Rahmen des Steirischen Herbstes in Graz zu besuchen und mit dem Autor Christian Winkler und mit Darstellerinnen und Darstellern  zu sprechen.

Leave a Comment