25/05/2008 – Repression gegen TierrechtsaktivistInnen – Gemeint sind wir alle!

Podcast
Anarchistisches Radio
  • Sendung am 25.05.2008
    58:21
audio
17/10/2021 - Elephant in the Room: Queer Uprising in Poland
audio
10/10/2021 - Geklaut! "Quarantimes 60: Vorbei"
audio
03/10/2021 - 17. September 1911, Aufstand in Ottakring
audio
26/09/2021 - War on Anarchists in Greece
audio
19/09/2021 - Coffee with Comrades: "Fire to the Prisons!" ft. Scott Branson & Jacques de la Haye
audio
12/09/2021 – Keine sicheren Räume – Fight Law and Order? (Teil 2)
audio
05/09/2021 – Keine sicheren Räume – Fight Law and Order? (Teil 1)
audio
29/08/2021 - BAD NEWS #48 & Angry Music
audio
22/08/2021 - Solidarisch gegen SWERFs und TERFs - Eine Sendung über Sexarbeit
audio
15/08/2021 - Kesha Niya - No Border No Problem

Am 21.5.2008 stürmten WEGA Beamte um ca. 07:00 Uhr mehrer Wohnungen in Wien, Niederösterreich, Steiermark und Tirol. Einige der teilweise noch schlafenden BewohnerInnen wurden mit gezogenen Waffen in ihren Betten geweckt. Durchsucht wurden insgesamt 23 Wohnungen, Häusern und Büros. Begründung für die Hausdurchsuchungen ist der Vorwurf der Bildung einer kriminellen Organisation. 10 Personen wurden festgenommen und im Landesgericht Wr. Neustadt inhaftiert. Gegen alle 10 verhafteteten TierrechtsaktivistInnen wurde Untersuchungshaft verhängt.

Leave a Comment