20/04/2008 – Das Zusammenleben von Mensch und Hund

Sendereihe
Anarchistisches Radio
  • Sendung am 20.04.2008
    Download
    56:40
audio
27/12/2009 – Pierre Ramus und die frühe SiedlerInnenbewegung in Wien (Teil1)
audio
20/12/2009 – Sendung der LISA-FAS
audio
13/12/2009 – Proteste in Griechenland / Banlieues – Die Zeit der Forderungen ist vorbei / Klimagipfel
audio
06/12/2009 – Der Klimagipfel in Kopenhagen
audio
29/11/2009 – Karavane zum Klimagipfel in Kopenhagen & Frauen/Mädchen/Lesben-Demo
audio
22/11/2009 – Die Tierbefreiungsbewegung in Finnland (Interview)
audio
15/11/2009 – Die subversive Musik Georg Kreislers
audio
01/11/2009 – Die Uni Brennt
audio
18/10/2009 – Wagenplätze und Hausprojekt
audio
11/10/2009 – Liebig34 in Berlin & die Verhaftung von Alfredo Bonano

In dieser Sendung berichten euch zwei Hundetrainer_innen was über das Zusammenleben von Mensch und Hund. Das Leben vieler Hunde als sog. “Haustiere” in menschlicher Gesellschaft ist leider immer noch von Gewalt und Zwang geprägt. Kettenhalsbänder, Leinenrucks und sogenannte Rangordnungsmaßnahmen gehören zum traurigen Alltag vieler Hunde. Das Schreckenskonstrukt des ?dominanten Alpha-Hundes? geistert immer noch durch die Köpfe vieler Menschen und macht ein freundschaftliches und faires Zusammenleben von Mensch und Hund nur schwer möglich.

Schreibe einen Kommentar