• 2011.05.28_1800.00-1859.32__Aufruf_aus_dem_Kosmos
    59:31
  • MP3, 192 kbps
  • 81.75 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

 Nun, was hat der großartige Bob Dylan mit UFOs und Außerirdischen zu tun? Ehrlich gesagt, weiß ich nichts Näheres, die Wahrheit darüber liegt wohl irgendwo da draußen. Aber eines kann ich sicher sagen: ein paar Lieder des unverwechselbaren Ausnahme-Musikers und Künstlers werdet Ihr in dieser Sendung zu hören bekommen. Das muss einfach sein!

Wie unschwer zu erkennen, ist der unmittelbare Zusammenhang sein 70. Geburtstag, den dieser multi-talentierte Kosmo-Mann am Dienstag dieser Woche gefeiert hat. Nicht nur er, sondern weltweit haben sehr viele Menschen mitgefeiert (me too). Bob Dylan könnte durchaus von einem weit fortgeschrittenen Planeten kommen, denn das, was dieser Mann vollbringt, ist unglaublich! Welcher Mensch kommt sonst schon auf die Idee, eine „nicht-endende-Tour“ („Never-Ending-Tour“) anzufangen und durchzuziehen? Und das seit über 20 Jahren! (Ähnlich ist für mich der „gute alte“ Neil Young, aber das ist eine andere Geschichte in einer anderen Sendung.)

Inhaltlich spiele ich eine Botschaft von Anathea vom Sirius ein. Diese Botschaft wurde am 17. Mai 2011 durch das Medium Shari (Wien) übermittelt, und hat den Titel „Lärmverschmutzung und Sonnenstürme“. Bei der Lärmverschmutzung geht es z.B. nicht nur um den für unsere Ohren hörbaren Lärm, sondern auch um den anderen, künstlich erzeugten Lärm, den die meisten von uns nicht wahrnehmen, der uns aber weitaus stärker belasten kann. Und Sonnenstürme: das, was vor der Türe steht und die Transformation der Erde und der Menschheit vorantreibt! Diese Botschaft (und weitere Infos) ist zu finden auf: www.sternenkraft.at unter „News und aktuelle Channelings“, Botschaft von Anathea, 17. Mai 2011.

Weiters: was sagte bei einer Pressekonferenz im National Press Club in Washington D.C. im Jahr 2007 Rodrigo Bravo, Hauptmann der chilenischen Armee, Offizier und Militärpilot, zum Thema UFOs in Chile?

Das und mehr wird diesen 66. Aufruf aus dem Kosmos füllen.