Die Mieten steigen. Unverhältnismäßig.

Sendereihe
STADT – LAND im Fluss
  • 20201008_SLiF-02_mietensteigen_31-27
    Download
    31:27
audio
Kommunikation in Wohnprojekten
audio
Mit dem Daumen durchs Kernland
audio
Ist öffentlicher Verkehr nachhaltig?

Drei Binsenweisheiten: Die Wohnungsmieten steigen. Sie steigen viel stärker als die Inflation. Das Wohnen am Land ist im Durchschnitt billiger als in der Stadt.
Aber wo im Detail die Unterschiede sind zwischen Mietverhältnissen in der Stadt und am Land, in welchen oberösterreichischen Bezirken das Mieten besonders teuer ist, und wie sich die Wohnbeihilfe entwickelt – dafür fragt man am besten Fachleute. Hier und jetzt: Nicole Hager-Wildenrotter (Landesgeschäftsführerin der Mietervereinigung OÖ) und Renate Leitner (Geschäftsführerin Sozialservice Freistadt).

In der Rubrik Zuagroaste-Weggezogene-Zurückgekommene: Judith Casset

Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union – Leader-Region Mühlviertler Kernland

Schreibe einen Kommentar