Gewalt ist nicht Privatsache:

Sendereihe
Globale Dialoge – Women on Air
  • 20201006_Stadtteile ohne Partnergewalt
    Download
    56:59
audio
DIE ANDERE.
audio
Gender Equality im Klassenzimmer und Gerichtssaal
audio
Feministische Perspektiven auf Weltverhältnisse- Fokus: Solidarität
audio
Gender Equality im Klassenzimmer und Gerichtssaal
audio
Wiener Künstlerinnen und Covid-19
audio
Global Network of Women Peacebuilders (GNWP)
audio
Epistemische Gewalt
audio
I(solated) and the World No. 2 Ergebnisse aus einem Workshop
audio
I(solated) and the World No. 1

Ein Portrait der Nachbarschaftsinitiative „StoP-Stadtteile ohne Partnergewalt“

BESCHREIBUNG

Im Gespräch mit Franziska Dohrmann stellen wir die Nachbarschaftsinitiative „StoP- Stadtteile ohne Partnergewalt“ in Wien Margareten vor, welche seit Jänner 2019 von den Autonomen österreichischen Frauenhäusern (AÖF) koordiniert wird. Im Kontext von häuslicher Gewalt kommt Nachbarschaft eine besondere Bedeutung zu, da sie etwas über das Verhältnis und die räumliche Nähe zwischen uns und unseren Mitmenschen – unseren NachbarInnen – aussagt. Die zurückliegende Lockdown-Erfahrung hat nicht nur die Bewertung unserer bisherigen Lebensweise zur Folge gehabt, sondern abermals die Frage nach dem Stellenwert unseres Gemeinwesens aufgeworfen. Eine Frage, die im Kampf gegen häusliche Gewalt und insbesondere Gewalt an Frauen nicht oft genug gestellt werden kann.

LINKS

https://stop-partnergewalt.org/wordpress/stop-konkret/stop-wien-margareten/

https://www.aoef.at/

https://www.bundeskanzleramt.gv.at/agenda/frauen-und-gleichstellung/gewalt-gegen-frauen/initiative-gewalt-gegen-frauen-und-kampagnen/16-tage-gegen-gewalt.html

www.die-moewe.at

www.maennerinfo.at/onlineberatung

www.gewalt-ist-nie-ok.at

https://www.wave-network.org/

https://www.unwomen.org/en

SENDUNGSGESTALTUNG

Milena J. Gegios und Petra Pint

IM INTERVIEW

Franziska Dohrmann, StoP-Nachbarin und Betreuerin im vollbetreuten Wohnen (Verein LOK)

Schreibe einen Kommentar