DAS GEDÄCHTNIS DES ORTES/ Kraj in njegov spomin – ein Vergegenwärtigung Projekt

Podcast
sprache. wurzeln. sterne.
  • Petra Kohlenprath
    56:46
audio
57:38 Min.
FEMINISTISCHE UND KOOPERATIVE KULTURARBEIT- im Gespräch mit Alina Zeichen
audio
56:48 Min.
GRENZENLOSES MITEINANDER- zu Besuch bei Zdravko Haderlap am Vinklhof
audio
54:06 Min.
IN DIE LUFT GESCHRIEBEN- zu Besuch bei Werner Hofmeister im Museum für Quellenkultur
audio
56:50 Min.
DIE POETISCHE NACKTHEIT DER GEGENWART - Stefan Feinig über sein Leben als Schriftsteller
audio
57:07 Min.
EIN KIPPEN IN DIE MOLLTONARTEN -die Schriftstellerin Eva Possnig-Pawlik
audio
57:01 Min.
In der Lichtung mit KATARINA HARTMANN
audio
56:57 Min.
ZURÜCK ZUM ANFANG
audio
58:10 Min.
FOLK SONG - im Gespräch mit Tonč Feinig und Edgar Unterkirchner
audio
57:44 Min.
HAUS IM SOMMER - Horst Dieter Sihler erinnert sich
audio
56:41 Min.
WORLD IN A NUTSHELL- das Singer/Songwriter Duo Galvin & Sko

1896 erbaute der Großvater das Familienhaus am Loibl. Seit 2015  machen Petra und Renate Kohlenprath diesen Ort  interessierten Menschen zugänglich. Nördlich des Loibltunnels gelegen, treffen hier die Geschichte einer Familie und eines Landes  aufeinander und laden zu einem Perspektivenwechsel ein. Lesungen, Konzerte und Führungen geben Einblick in die unterschiedlichen Lebenswege der Vorfahren und geben den Besuchern  Zugang zu der mit Tabus behafteten Zeitgeschichte. Der Ansatz geht über den üblichen historischen hinaus und sucht nach all den Mosaiksteinchen, aus denen sich ein Leben und eine Epoche trotz innerer und äußerer Widersprüche zusammenfügt.

Ein stimmiges Gespräch in einem alten Haus, das viele Geschichten zu erzählen hat.

http://interferenzen.petrakohlenprath.at/medien/

 

Schreibe einen Kommentar