Rilwan Mogaji: Der erste Afro-österreichische Spitzenkandidat einer Wiener Partei (SÖZ)

Sendereihe
freshVibes
  • 02fresVibes_WienWahl-7Okt2020-RilwanMogaji
    03:57
audio
freshVibes 024: Black History Month, Rapperin Nenda, Schwarze im Nationasozialismus und Anna Gaberscik
audio
freshVibes 023: Afro-österreichische Musiker*innen / Lumumba @ 60 / Guem / Enfant Terrible Society
audio
Anna Starzinger: "Der Rhythmus meines Vaters Guem lebt weiter"
audio
Abdelmadjid Guemguem alias Guem: "Alles Leben ist Rhythmus"
image
freshVibes 022: Jahresrückblick 2020
audio
#FreeCongo Wien Kundgebung
audio
Kundgebung zum Schutz des Omofuma Denkmals gegen Rassismus
audio
freshVibes 021: Mireille Ngosso wird erste Schwarze Wiener Gemeinderätin
audio
Today in Vienna, Austria: End Police Brutality in Nigeria Demonstration
audio
freshVibes 020: Antirassistische Aktionswoche - #EndSARS - Brutalität der Wiener Linien - Goldener Verdienst für Ishraga Mustafa Hamid

Rilwan Mogaji ist gebürtiger Österreicher mit nigerianischen Wurzeln. Vom 2007 bis Juli 2015 war er Profifussballer bei mehreren Vereinen. Darunter auch für Donaustadt, seinem Wohnbezirk, wo der Digital Marketer und Politikeinsteiger als Spitzenkandidat für die Wiener SÖZ, Soziales Österreich der Zukunft, die Fahne trägt. Der erste Afro-österreichische Spitzenkandidat einer Österreichischen Partei will u.a. gegen Anti-Schwarzen Rassismus kämpfen. Wir haben ihn interviewt.

Schreibe einen Kommentar