Übernahme: 25 Jahre für die freie Szene – Abschiedsinterview von Gabriele Gerbasits

Podcast
KULTURTRANSFER. Der Podcast der KUPF OÖ
  • kupfradio_uebernahme_oktober2020
    28:11
audio
30:20 Min.
Übernahme IG Kultur: Einstieg in den Kulturbereich: Vom Ehrenamt bis zur Karriere.
audio
38:31 Min.
Wels verbindet, Wels pulsiert, Wels ermöglicht (nicht) alles
audio
30:01 Min.
Übernahme: Für eine neue Agenda der Kulturpolitik
audio
29:55 Min.
"Das ist unser Haus"
audio
30:00 Min.
Übernahme: Die Grenzen der Kunst
audio
45:52 Min.
Mehr als nur Party
audio
29:58 Min.
Kulturbegriffe: freie, autonome, emanzipatorische…was meinen wir, wenn wir von Kultur sprechen?
audio
35:29 Min.
Byebye and Hello!
audio
23:19 Min.
Übernahme: PK Festival Der Regionen 2023 - Höchste Eisenbahn
audio
30:00 Min.
Übernahme: Klima Kultur Arbeit

Die heutige Sendungsübernahme blickt zurück auf 25 Jahre Freie Szene in Österreich und gibt das Abschiedsinterview mit Gabriele Gerbasits wieder, die lange für die IG Kultur Österreich gearbeitet hat.

Gabriele Gerbasits war nicht die erste Geschäftsführerin der IG Kultur Österreich, aber bei weitem jene, die am längsten dabei war. Sie kam als Insiderin vom Ministerium, war in den 90ern dabei, als Kulturinitiativen zum ersten Mal von der Politik auch als förderwürdig wahrgenommen wurden, hat Schwarzblau und dann wieder Türkisblau erlebt und dazwischen eine lange Zeit großer Koalitionen. Sie hat die IG Kultur Österreich professionalisiert, internationalisiert, ins digitale Zeitalter gebracht…Sie hat geschafft, die erste große Kampagne aufzustellen und auch, dass dafür alle Landesorganisationen kräftig an einem Strang ziehen.

Und sie verabschiedete sich wieder in Richtung Ministerium.

Ein Abschiedsinterview nach fast 25 Jahren für die IG Kultur und die freie Kulturarbeit in Österreich.

www.igkultur.at

Schreibe einen Kommentar