Übernahme: 25 Jahre für die freie Szene – Abschiedsinterview von Gabriele Gerbasits

Sendereihe
KUPF Radio
  • kupfradio_uebernahme_oktober2020
    Download
    28:11
audio
Dickicht Kulturverwaltung? Aliette Dörflinger und Florian Walter im KUPFtalk
audio
Übernahme: Aus der Krise in die Krise – Versäumnisse der Kulturpolitik
audio
Was lange währt...? Alles zum NPO-Fonds
audio
Beitrag: Katharina Serles erklärt den NPO-Fonds
audio
Übernahme: Schweigemarsch 2020 – Ohne Kunst wird’s still!
audio
Mehr Öffentlichkeit?! Kulturelle Zumutungen anlässlich Corona
audio
Übernahme: Kultur im Netz
audio
Kultur Nimmersatt?
audio
Übernahme: Maskenkunst und Maskenpflicht – Die Künstlerin Ina Loitzl über das „neue Normal“ in Zeiten von Corona

Die heutige Sendungsübernahme blickt zurück auf 25 Jahre Freie Szene in Österreich und gibt das Abschiedsinterview mit Gabriele Gerbasits wieder, die lange für die IG Kultur Österreich gearbeitet hat.

Gabriele Gerbasits war nicht die erste Geschäftsführerin der IG Kultur Österreich, aber bei weitem jene, die am längsten dabei war. Sie kam als Insiderin vom Ministerium, war in den 90ern dabei, als Kulturinitiativen zum ersten Mal von der Politik auch als förderwürdig wahrgenommen wurden, hat Schwarzblau und dann wieder Türkisblau erlebt und dazwischen eine lange Zeit großer Koalitionen. Sie hat die IG Kultur Österreich professionalisiert, internationalisiert, ins digitale Zeitalter gebracht…Sie hat geschafft, die erste große Kampagne aufzustellen und auch, dass dafür alle Landesorganisationen kräftig an einem Strang ziehen.

Und sie verabschiedete sich wieder in Richtung Ministerium.

Ein Abschiedsinterview nach fast 25 Jahren für die IG Kultur und die freie Kulturarbeit in Österreich.

www.igkultur.at

Schreibe einen Kommentar