11.10.2020 Wiener Melange 269- 30 Min

Podcast
Wienerlieder
  • Wiener Melange 269
    30:00
audio
17.10.2021- 145. Gbtg. Carl Maria Jäger
audio
10.10.2021 Wiener Melange 293
audio
3.10.2021 Zu Gast bei Radio Wienerlied-Erich Zib
audio
26.9.2021 Wiener Melange 292
audio
19.9.2021 Rudi Neroth 100. Gbtg.
audio
12.9.2021 Wiener Melange 291
audio
5.9.2021 Zu Gast bei Radio Wienerlied-Rudi Koschelu
audio
29.8.2021 Wienerlieder von gestern und heute- Hörerwünsche- 60 Min
audio
29.8.2021 Wienerlieder von gestern und heute- Hörerwünsche- 30 Min
audio
22.8.2021 Wiener Melange 290- 60 Min.

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Danke für die netten Reaktionen zu meiner letzten Sendung. Wieder haben mich Wünsche erreicht die ich grösstenteils in meiner heutigen Sendung erfüllen konnte.
Besonders berührt hat mich ein Mail von Günther aus Oberösterreich, der sich für seine Freunde Gerald und Leo den Titel “Der Dornbacher Pfarrer” bestellt hat. Aber auch Wünsche von Christian aus Baden-Würtemberg mit Heinz Conrads “Der Briefträger Gsieberl” und mit etwas Verspätung “Es Herbstelt” und mit den 16er Buam den “Der Aufreisser Blues”. Ein Hörer aus Kaisermühlen hat sich von Brigitte Neumeister (bekannt aus der Serie “Kaisermühlenblues”) den “Hausmeister Blues” gewünscht, den ich natürlich in die Sendung eingebaut habe. Ein Hörer aus der Leopoldstadt hat mich gefragt ob ich vielleicht ein Praterlied mit einem Kellner kenne, zufällig habe ich es im Archiv von www.radiowienerlied.at gefunden, es ist “Der Praterkellner” mit Robert Becherer.
Es erreichen mich auch hin und wieder Anfragen zu Liedern aus der Autropopszene und die doch auch in manchener Hinsicht Wien, seine Bewohner und deren Wesen zum Thema haben. Daher  habe ich mir diesmal erlaubt mit der Worried Men Skiffle Group “I bin a Wunda” am Ende des zweiten Teils der Sendung einzubauen.
Also wenn auch Ihr Wünsche oder Anregungen zu meiner “Wiener Melange” habt, dann teilt mir diese in einem Mail mit und wenn möglich werde ich sie wieder erfüllen. Aber bitte nur solche die einen Bezug zu Wien, der Umgebung Wiens oder zur Wiener Musik haben.
Und gerade in diesen Zeiten noch abschliessend eine Bitte: Haltet Euch an die Vorgaben zum Schutz Eurer und eurer Mitmenschen Gesundheit. So oft wie möglich Hände waschen, Abstand halten und Maske tragen, was auch gegen die Grippe helfen kann.
Und nun wünscht gute Unterhaltung
und bleibt gesund!
Euer “Crazy Joe”
wiener-melange@gmx.at

Leave a Comment