subtext on air – Folge 43 – der Corona-Posthof

Sendereihe
subtext on air
  • subtext on air - Folge 43 - der Corona-Posthof
    59:42
audio
subtext on air - Folge 47 - Guido Burgstaller Ultras
audio
subtext on air - Folge 46 - 2020 im Rückspiegel
audio
subtext on air - Folge 45 - Lockdown Jams
audio
subtext on air - Folge 44 - Bauernmafia Todesstern
audio
subtext on air - Folge 42 - die geile Hydra
audio
subtext on air - Folge 41 - The show must go on
audio
subtext on air - Folge 40 - Prolo4Life
audio
subtext on air - Folge 39 - Geschichten vom Froschberg
audio
subtext on air - Folge 38 - Beislrunde

Wie geht es den großen Linzer Locations in Corona-Zeiten? Was tut sich im Herbst so? Dieser Frage gingen wir gemeinsam mit Bernd Himsl vom Posthof Linz nach und blickten sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft. Wie läuft das Booking? Wie sieht das diesjährige Ahoi! Pop aus? Diese und viele weitere Fragen konnten wir in Folge #43 von Subtext on Air klären.

Im Juli blickten wir mit Domenik von der Kapu auf die Situation der kleineren Linzer Konzertlocations in der Linzer Coronakrise. Doch wie sieht das ganze ein paar Nummern größer aus? Die Probleme sind grundsätzlich dieseelben, natürlich aber in einer anderen Größenordnung und mit anderen Lösungen. Bernd Himsl, gemeinsam mit Gernot Kremser künstlerischer Leiter des Musikbereiches im Posthof Linz sorgte hier für sehr spannende Eindrücke. Auch blickten wir mit ihm bereits auf das diesjährige etwas andere Ahoi! Pop Festival, das HeimspielAhoi! Pop, welches bereits am 06.10 startet. Was ihr da genau hören könnt erfährt ihr in der Sendung und in unserem Upcoming. Auch wie sich die neue Sitzplatz- und kleinen Stehplatzkonzerte, die neue Konzert-Normalität aus Veranstalter- und Besuchersicht anfühlt, war ein Thema. Viel Spaß bei der Sendung!

Schreibe einen Kommentar