Schallmooser Gespräche 190: Wiener Verhältnisse

Sendereihe
Schallmooser Gespräche
  • SG190: Wiener Verhältnisse
    59:44
audio
Schallmooser Gespräche #185: Die Farbe Blau
audio
Schallmooser Gespräche #184: Corona und die Folgen
audio
Schallmooser Gespräche #182: Panik
audio
Schallmooser Gespräche #181: Frauen und Kinder zuerst!
audio
Schallmooser Gespräche #180: Grünes Mitregieren
audio
Schallmooser Gespräche #179: Kriegswirtschaftspolitik
audio
Schallmooser Gespräche 178: Die Öffentliche-Moral
audio
Schallmooser Gespräche #177: Ostern
audio
Schallmooser Gespräche #175/176: Mordlust und Todesstrafe

Die Salzburgerin Rosi ist immer wieder verwundert über die Wiener Verhältnisse. Ebenso ist der in Ottakring geborene #Ce nie so ganz sicher, was das für ein Land sein soll, wenn Rosi über ihre Heimat erzählt. Jetzt gibts also Wiener Wahlen und in den anderen österreichischen Bundesländer herrscht oft genug Unverständnis darüber, was in der großen Bundeshauptstadt selbstverständlich ist und was so gar nicht geht. „Wien für Anfänger!“ ist also das eigentliche Thema dieser Sendung. Wir hoffen, damit zumindest ein paar Klarheiten beseitigen und ein paar falsche Mythen bestätigen zu können.

Schreibe einen Kommentar