Als es in Lesbos noch Kultur gab …

Sendereihe
Abseits der Trampelpfade
  • Track 12
    58:49
audio
Ein Pfarrer auf Umwegen
audio
Eine Zeitreise im Geopark Karnische Alpen
audio
Heilsames Wasser aus Siebenbrünn
audio
Altes Kräuterwissen aus dem Klostergarten
audio
Blick ins Weltall von Sternwarte in Klagenfurt
audio
Ökologische Einblicke - E.C.O. Institut für Ökologie
audio
Elly und Viktor Frankl - ein Doppelportrait
audio
Körperenergie optimieren - geerdet, gelassen und klar
audio
Ein Clown mit zwei Gesichtern

… konnte der Lageralltag kurz vergessen werden.

Das Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos wurde Anfang September durch verheerende Brände fast vollständig zerstört.

Christian Moser arbeitet als Rote Nasen Clowndoctor eng mit Flüchtlingen zusammen. Seine Tätigkeit führte ihn im Mai und Juni 2019 nach Lesbos. Er nahm an einem der zahlreichen kulturellen Projekte auf der Insel teil, das von Red Noses International organisiert wurde.

Der Kärntner Christian Moser schildert,  wodurch Lachen an einem solch widrigen Ort bewirkt werden kann. Dieses Feature bringt hoffnungsvolle Momente ans Licht, gibt aber auch Einblicke in den Alltag und in die Abläufe vor der Zerstörung des Camps.

Schreibe einen Kommentar