Privater EU-Grenzzaun – Kunst im öffentlichen Raum

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • privater eu-grenzzaun_6-07
    06:08
audio
Gleisdorf: Corona-Leugner*innen Hot-Spot in der Oststeiermark
audio
Corona-Demos: Rechtsradikale stellen von Anfang an Gefahr dar
audio
Gesamtsendung 15.12.2021
audio
Klagsdrohungen der Stadt Wien gegen Lobau-Aktivist*innen
audio
Gesamtsendung 8.12.2021
audio
Ökofeminismus als Möglichkeit, die Welt grundsätzlich anders zu denken
audio
Gesamtsendung 1.12.2021
audio
Tag gegen patriarchale Gewalt an FLINTA-Personen
audio
Aktion Auto:Frei:Tag in Graz
audio
Gesamtsendung 24.11.2021

Während tausende geflüchtete Menschen während einer Pandemie in überfüllten Lagern mit katastrophaler Versorgung festgehalten werden, und EU-Länder über die Aufnahme von Menschen streiten, neue Asylgesetzgebung und „Abschiebepatenschaften“ diskutieren, beschäftigen sich viele zeitgenössische Künstler*innen kritisch mit der Situation an Europas Außengrenzen. VON UNTEN hat mit der Künstlerin Catrin Bolt über ihr derzeitiges Projekt „Privater EU-Grenzzaun“ in Graz gesprochen.

Schreibe einen Kommentar