NS Geschichte: Stadtspaziergang mit dem Verein Clio

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • ns_graz_08-04
    08:04
audio
Gleisdorf: Corona-Leugner*innen Hot-Spot in der Oststeiermark
audio
Corona-Demos: Rechtsradikale stellen von Anfang an Gefahr dar
audio
Gesamtsendung 15.12.2021
audio
Klagsdrohungen der Stadt Wien gegen Lobau-Aktivist*innen
audio
Gesamtsendung 8.12.2021
audio
Ökofeminismus als Möglichkeit, die Welt grundsätzlich anders zu denken
audio
Gesamtsendung 1.12.2021
audio
Tag gegen patriarchale Gewalt an FLINTA-Personen
audio
Aktion Auto:Frei:Tag in Graz
audio
Gesamtsendung 24.11.2021

2020 jährt sich die Befreiung Österreichs zum 75. Mal. Nachdem alle Feierlichkeiten zum Kriegsende im Frühling pandemiebedingt ausfallen mussten, wird den Opfern des Nationalsozialismus und den Widerstandskämpfer*innen vielerorts nun nachträglich gedacht. Ein Stadtrundgang in Kooperation von Oper und dem Verein CLIO fand letzten Sonntag statt. An wieviel Geschichte im Stadtraum noch erinnert wird, und wieviel heute unsichtbar ist, zeigte der Historiker Heimo Halbrainer, in einem Abriss, auf.

Schreibe einen Kommentar