Dezentraler Aktionstag für Kultur am 26. September

Podcast
O94SPEZIAL
  • ORANGE 94.0 Logging 2020-09-26 18:00
    89:49
audio
Andersrum ist nicht verkehrt
audio
25. Regenbogenparade in Wien, 19.6.2021
audio
Entgegnungen - Mitschnitt einer Liveübertragung vom Yppenpark
audio
Beziehungstat, Familientragödie, Ehrenmord, Femizid, Trennungstötung …
audio
Häusliche Gewalt an Frauen und Kinder
audio
Welt-AIDS-Tag 2020
audio
72.000 Jugendliche ohne Wahlrecht: Geht in Wien die Demokratie verloren?
audio
Das Musikfestival Waves Vienna im Corona-Jahr 2020
audio
ZONK!?!! Live im Studio von Radio ORANGE 94.0

Am Samstag, den 26.09. fand ein dezentralee Aktionstag statt, um auf fehlende politische Absicherung und aktuelle Probleme hinzuweisen. #savetherave #kulturretten

Räume, Kollektive, Gruppen, Vereine, Betriebe sowie generell Kunst & Kultur sind aufgrund von Covid 19 und fehlenden oder unvollständigen Unterstützungsmaßnahmen stark prekarisiert. Es droht ein Verlust an Diversität in der Kultur.

Von Seiten der IG Clubkultur war für den 26.09. in Kooperation mit vielen eine lautstarke Demonstration geplant. Nachdem beim letzten Mal über 6000 Personen teilgenommen haben und es dieses Mal vermutlich noch mehr gewesen wären, wurde beschlossen, diese aufgrund der pandemischen Situation in einen dezentralen bundesweiten Aktionstag umzuwandeln.

Mit unterschiedlichen Aktionen wurde die Öffentlichkeit über die aktuellen Anliegen informiert. Begleitend dazu gab es eine zwölfstündige Radiosendung in Kooperation mit Res.Radio und diese eineinhalb Stunden auf Radio Orange 94.0.

In der Sondersendung wurde über Ereignisse des Tages berichtet, es gab thematisch passende Musik …

Mehr zum Aktionstag: clubkultur.org

Leave a Comment