Acme.Nipp-on-AiR: THE SHOW WITH THE SAME NAME IN JAPANESE AND ENGLISH (24. September 2020, #406)

Sendereihe
Acme.Nipp-on-AiR
  • THE SHOW WITH THE SAME NAME IN JAPANESE AND ENGLISH (24. September 2020, #406)
    59:35
audio
Acme.Nipp-on-AiR: MAKING THE MASK A POP ITEM (22. Oktober 2020, #410)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: DOKOMI/DIGIKOMI V2020.3 PART 3 (15. Oktober 2020, #409)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: DOKOMI/DIGIKOMI V2020.3 PART 2 (8. Oktober 2020, #408)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: DOKOMI/DIGIKOMI V2020.3 PART I (1. Oktober 2020, #407)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: THE END OF THE AERA ABE (17. September 2020, #405)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: THE QUITE EMPTY EPISODE 404 (10. September 2020, #404)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: THE NOT FORBIDDEN EPISODE 403 (3. September 2020, #403)
audio
THE SHOW FOR NOT STEALING PIGS AND COWS (28. August 2020, #402a)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: THE SHOW FOR NOT STEALING PIGS AND COWS (27. August 2020, #402)

Wenn Animes vom Japanischen ins Englische oder Deutsche übersetzt werden, so geschieht es sehr oft, dass die Titel nach der Übersetzung total anders klingen. Aber warum müssen sie das? Was ist an „My Roommate Sits Sometimes on My Lap, Sometimes on My Head“ schlechter als „My Roommate Is a Cat“, außer der Länge? Und es gibt viele Beispiele, einige werden heute in der Show genannt, wo der offizielle englische Titel schlechter ist als die Originalübersetzung. Aber neben diesem kleinen Rant gibt es auch noch News zu Animes, Mangas, Mechas, Corona, Politik, und sogar der Fuji ist mit dabei. Und viel Musik aus Japan und aus Animes.

Schreibe einen Kommentar