#548 – Bipolar

Podcast
Mitternachtsreigen
  • #548 - Bipolar
    59:25
audio
#603 - Just Married
audio
#602 Going Backwards
audio
#601 - Chrissyversary
audio
#600 - Sechshundert!
audio
#599 - Signs Of Synth
audio
#598 Schlag auf Schlag
audio
#595 – Donnerwetter
audio
#594 - Sternderl schau'n
audio
#593 - Acoustic 80s
audio
#592 - Synth Is Our Summer

Vom blubberigen, frechen Synthiepop bis zum düsteren Darkwave vermag Synth-, Future- oder Elektropop die allgemeine Zerrissenheit in unterschiedlichen Stimmungen und Gefühlen widerzuspiegeln. Einerseits schmiedet er die hellsten Klangbögen, die sich euphorisch in ungeahnte Höhen schrauben, andererseits umfasst er Downtempo-Texturen und tiefe Stimmungen, welche einen gewissermaßen verzagt und schwermütig auf den Soundflächen stehen lassen. Dass dies genau so seine Berechtigung hat, beweisen uns ein ums andere Mal großartige mehr oder weniger neue Releases von Assemblage 23, X Marks The Pedwalk, Xenturion Prime, Frozen Plasma und manch anderen Künstlern, die so famos mit unseren Stimmungen und ihren Sounds umgehen können.

Leave a Comment