Wir müssen uns unserer Freiheit bewahren!

Sendereihe
Corona: Mühlviertel wie geht‘s?
  • 20200921_Corona_Muehlviertel_wiegehts_Leitner_60-00
    63:12
audio
Das persönliche Gespräch ist nicht zu ersetzen
audio
Jugendliche sollten mehr gehört werden
audio
Eliten kann man mit Argumenten nicht überzeugen!
audio
Wir können noch Hilfe brauchen
audio
Lass uns telefonieren!
audio
Die Privatsphäre ist für die Polizei tabu!
audio
Wir müssen den Arbeitslosen helfen!
audio
Man braucht uns nur anzurufen
audio
Das Prinzip der Verschwörung ist, dass die Verschwörer geheim bleiben.
audio
Wir versuchen immer möglichst rasch zu sein

Elisabeth Leitner ist eine engagierte Frau. Vor nunmehr 11 Jahren hat die ehemalige Umweltstadträtin den Sozialmarkt in Freistadt mit aufgebaut und 2019 auch die Obfrauenschaft des Trägervereins übernommen. Als Obfrau dieses Vereins hat sie tiefere Einblicke in die Sozialstruktur der Region rund um Freistadt. In einem sehr lebhaften und streckenweise amüsanten Gespräch mit Andi Wahl, berichtet Leitner von den Schwierigkeiten die Covid 19 vor allem für sozial Benachteiligte bedeutet. Zudem betrachtet Sie die gegenwärtige Verfasstheit unserer Gesellschaft mit ihrem über Jahrzehnte geschärften politischen Verstand.

Die Musik der Sendung steuert Christian Feuer von seiner CD Stahlstadt bei.

Schreibe einen Kommentar