30 Jahre „Soundtrack from Twin Peaks“

Podcast
Grundrauschen
  • Grundrauschen_September20_final
    57:01
audio
Crap! 20 Jahre »Endless Summer«
audio
Kontrolle und Leistung
audio
Ja, Panik im Grundrauschen-Interview
audio
Starmania & Austropop als letzter österreichischer Nationalmythos?
audio
Afroschnitzel im Grundrauschen-Interview
audio
gebenedeit: Die Anti-Anti-Jahresabschluss-Sendung
audio
Über Orakel und Blutopfer
audio
Grundrauschen im August
audio
Grundrauschen im Juli

Twin Peaks wird 30 Jahre alt. Der Soundtrack keinen Moment jünger. Am 11. September 1990 erschien “Soundtrack From Twin Peaks”. Komponist Angelo Badalamenti spielte die Visionen von David Lynch in tonnenschweren Moll-Akkorden und produzierte den „einflussreichsten TV-Score aller Zeiten“ (Rolling Stone Magazin). Ein Rückblick aus der Zukunft — mit Originalstücken und zeitgenössischen Interpretationen, die zwischen »damn good coffee« und Kirschkuchen im Double R Diner nicht fehlen dürfen.

2 Kommentare

  1. Gratuliere ,,, ich war ein so großer Fan der Serie, dass ich in North Bend und den Snoqualmie Falls insgesamt 4 mal war … Ich werde mir den Beitrag in Ruhe noch anhören! Bg Christian Aichmayr

    Reply
    • Schön zu hören, Christian! Beim nächsten Rückblick muss ich wohl mit dir als Vor-Ort-Experte sprechen 😉 Alles Liebe, Christoph

      Reply

Leave a Comment