• Nach der Flucht
    22:45
  • MP3, 320 kbps
  • 52.07 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.
Eine Ausstellung der Initiative Minderheiten

25 Jahre nach dem offiziellen Kriegsende in Bosnien-Herzegowina spürt die Ausstellung „Nach der Flucht“ anhand persönlicher Erinnerungsstücke den Biografien von 14 Wiener_innen nach. Die gezeigten Objekte schlagen eine Brücke zwischen ihrem Leben vor der Flucht und danach. Sie vermitteln Einblicke in individuelle Erfahrungen von Krieg, Flucht und Neubeginn. Zu sehen ist die Ausstellung in der Hauptbücherei in Wien. Ein Gespräch mit der Kuratorin Mag. Dr. Vida Bakondy.

Ob 25. letnici konca vojne v Bosni in Hercegovini v Glavni knjižnici na Dunaju pripravljajo razstavo »Nach der Flucht«. Razstava z biografijo štirinajstih Dunajčank in Dunajčanov, z  razstavljenimi osebnimi predmeti in izpovedmi gradi most med življenjem pred begom in po njem. Pogovor s kuratorko Mag. Dr. Vido Bakondy.

Gestaltung I oblikovanje: Sara Pan

Foto & Info: Initiative Minderheiten

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
04. September 2020
Veröffentlicht am:
14. September 2020
Ausgestrahlt am:
05. September 2020, 14:00
Thema:
Politik MigrantInnen
Sprachen:
,
Tags:
, , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Sara Pan
Zum Userprofil
radio AGORA 105,5
Für E-Mail Adresse klicken
9020 klagenfurt