Berg und Deix

Podcast
Radio AUGUSTIN
  • DeixBerg_Augustin
    21:29
audio
Wenn ein Scout auf Obdachlose schaut
audio
Portrait der 2 Augustin Verkäuferinnen Juliana & Juliana. Mutter & Tochter
audio
Zündstoff mit Frau Natascha Ditha Berger MSc
audio
aufg'legt: The Ghost and The Machine
audio
Arbeits-los
audio
aufg'legt: Magnetizdat – DDR Magnetbanduntergrund
audio
aufg'legt: Tapetopia – DDR Underground
audio
Zukunft wird mit Mut gemacht
audio
Wie auf reisen leben . Mit Brigitta Höpler .Stadtschreiben und Augustin Geschichtenwerkstatt 1.0
audio
eing`SCHENKt mit Brigitte Theissl

Ein Dialogzwischen zwei Künstlern, die sich nie begegnet sind. Was haben Werner Berg und Manfred Deix gemeinsam? Deix, ein in St. Pölten geborener „Beach Boys“-Fan und Grafiker, der als Karikaturist und Cartoonist zu Ruhm und Ehren gekommen ist. Berg, ein in die Region Bleiburg zugezogener Maler, der als Bauer unter Bauern leben und eine Existenz „möglichst nah an den Dingen“ suchen wollte. Beide sind einzigartig in ihrer Menschendarstellung und der Fähigkeit, mit sparsamen Strichen den Charakter ihrer Motive zu erfassen.

Eine junge Gemeinsamkeit ist die Ausstellung „Manfred Deix trifft Werner Berg“, die noch bis Ende Oktober im Werner Berg Museum in Bleiburg in Kärnten zu sehen ist. Manfred Deix, der Spötter, Katzenfreund und erklärter Fan der „Beach Boys“, der schonungslos die Schwächen seiner Mitmenschen aufzeigt; und Werner Berg, der mitfühlende Chronist der Kärntner Slowenen, von der Volksabstimmung, die heuer 100 Jahre her ist, bis zu seinem Tod in den 80er-Jahren. In der Ausstellung begegnen sich zwei Künstler, die sich im Leben nie begegnet sind, mit ihrem Werk, das ebenso unterschiedlich wie sich ähnlich ist, auf Augenhöhe – mein Arthur Ottowitz, Leiter des Werner Berg Museums in Bleiburg.

Die Ausstellung „Manfred Deix trifft Werner Berg“ ist noch bis Ende Oktober im Werner Berg Museum in Bleiburg zu sehen. Infos unter: www.wernerberg.museum. Der knapp 300 Seiten dicke Katalog zur Ausstellung, ein großformatiger Bildband, der eigentlich mehr ist als nur ein Katalog, ist im Ueberreuter-Verlag erschienen.

Leave a Comment