Die normale Normalität war vor Covid

Podcast
Corona: Mühlviertel wie geht‘s?
  • 20200914_Corona_Muehlviertel_wiegehts_Penz-Gieorgijewsky_60-00
    63:03
audio
Das persönliche Gespräch ist nicht zu ersetzen
audio
Jugendliche sollten mehr gehört werden
audio
Eliten kann man mit Argumenten nicht überzeugen!
audio
Wir können noch Hilfe brauchen
audio
Lass uns telefonieren!
audio
Die Privatsphäre ist für die Polizei tabu!
audio
Wir müssen den Arbeitslosen helfen!
audio
Man braucht uns nur anzurufen
audio
Das Prinzip der Verschwörung ist, dass die Verschwörer geheim bleiben.
audio
Wir versuchen immer möglichst rasch zu sein

Catherine Penz-Gieorgijewski leitet – unter manch anderem – die Praxisgemeinschaft „klinische Psychologie“ in der St- Peter Straße in der Mühlviertler Bezirksstadt Freistadt und ist dort ebenfalls als klinische Psychologin aktiv. Im Gespräch mit Andi Wahl berichtet Sie, wie Sie und ihre Kolleginnen die Auswirkungen der Covid19-Pandemie auf das Wohlergehen und die psychische Gesundheit ihrer Klient_innen erlebt haben.

Weiters wird in der Sendung darüber reflektiert, welche Rahmenbedingungen Menschen für ihre gesunde Entwicklung und ein schönes Leben benötigen.

Images

C_Penz-Gieorgijewski
535 x 357px

Leave a Comment