Das Mühlviertel- wo sein Name herkommt

Podcast
anno
  • Jingle_anno_0-20
    30:00
audio
anno im Oktober 2021
audio
anno- interessante Gedenktage im September
audio
anno im August: von Gorbatschow über Prandegg und Qualtinger bis Franz Josef
audio
anno im Juli: von Schlägl bis Kneipp
audio
anno im Juni: von St. Florian bis Münchhausen
audio
anno im Mai: von Schwejk bis Wunderteam
audio
anno im April: Tirol, Rahm Resl, Opernball und James Dean- wie reimt sich das zusammen?
audio
anno im März: was uns im vergangenen Monat bewegte
audio
anno- was im Jänner 2021 los war
audio
anno im Jänner 2021: Rückschau auf 2020

Als das erste Dampfschiff auf der Donau fuhr, war es auch nicht mehr weit zur DDSG (Donaudampfschifffahrts-  Gesellschaft). Das ist schon einige Zeit her. Noch weiter zurück geht Dr Peter Sablatnig, wenn er über die Herkunft des Namens “Mühlviertel” Nachforschungen anstellt. Wie es in Oberösterreich zu politischen Parteien kam, ist in seinem nächsten Beitrag zu hören. Und im letzten Beitrag erinnert er an Carl Orff und dessen “Carmina Burana”, die  vielen von uns bekannt und vielleicht auch schon von einigen von uns gesungen wurde.

Leave a Comment