• Hundefüttern anno dazumals
    55:46
  • MP3, 56.32 kbps
  • 22.47 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Manchmal hat man ja tatsächlich das Gefühl, einen Hund halbwegs gesund satt zu bekommen, sei eine echte Wissenschaft und überhaupt erst seit Erfindung der Konservendose möglich. Ein Blick in die Geschichtsbücher belehrt uns, das vieles, was uns als ganz aktuelle Erkenntnis dargeboten wird, zwar modern aber ganz und gar nicht neu ist.

Frau Dr. Karin Dohrmann von Ars Canis, Kunst und Kultur rund um den Hund, ist promovierte Ägyptologin, sie hat Klassische Archäologie und Kunstgeschichte studiert. Als echte Hundefrau schaut sie sich in den Geschichtsbüchern vor allem nach Hundethemen um. Auch die Fütterung der Hunde wird in den alten Schriften immer wieder erwähnt. Frau Dr. Dohrmann spricht mit Sendungsmacherin Karin Immler über alte und neue Erkenntnisse, Mythen, Trends und Moden rund ums Hundefutter.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Hunderunde Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
07. September 2020
Veröffentlicht am:
07. September 2020
Ausgestrahlt am:
09. September 2020, 11:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Karin Immler
Zum Userprofil
Karin Immler
Für E-Mail Adresse klicken
5162 Obertrum am See