unerhört! Cage Fight Salzburg / Kreativwerkstatt Abtenau

Podcast
unerhört! Der Info-Nahversorger auf der Radiofabrik
  • 01_2020_09_03_unerhoert_29_25
    29:25
  • 02_Beitrag_Vorbereitungen zum Cage Fight 2020 _ Salzburgs Skateboardszene_Daniel Bergerweiss
    07:33
  • 03_Beitrag_Kreativwerkstatt Abtenau_Christina Steinböck
    09:00
audio
unerhört! Globaler Klimastreik | Carsharing in Salzburg
audio
unerhört! politisch-literarische Lieder | Kultur überlebt
audio
unerhört! KZ-Verband Landeskonferenz | Salzburgs barocke Küche
audio
unerhört! MFG - eine Partei im Aufbau | Missstände von Sexarbeiter:innen
audio
unerhört! Achtung “Wortkeulen” | Kein Platz für Nostalgie – Oldie-Busse werden ausquartiert
audio
unerhört! YOUNG REBELS | Jugendkulturen & gesellschaftliche Veränderungen
audio
unerhört! Mobilität im Umbruch | Poetry Slam - laute Poesie
audio
unerhört! Hallstatt AIR | Warten und Wirken in der Kunst
audio
unerhört! Die neue Bikekitchen | Fit Fitter “Ausbildungsfit”
audio
unerhört! Rundgang Mozarteum | Vatertag rund um die Welt

Trotz zunehmender Beliebtheit gilt Skateboarden nach wie vor als Subkultur. Für die Salzburger Skateboardgemeinde macht sich vor allem der Verein Rollbrett stark. Am kommenden Wochenende veranstaltet er den Cage Fight unter der Hellbrunner Brücke bei Salzburg Süd. Bei diesem Wettbewerb können die Skateboarder sich mit anderen messen. Der Zuspruch und das Interesse seien groß, meint Maximilian Buttinger vom Verein Rollbrett im Interview mit Daniel Bergerweiss. Unser Redakteur hat sich unter die Skateboarder*innen gemischt und berichtet was Schaulustige neben dem Spektakel rund um waghalsige Sprünge erwartet und wie die Profis vom Verein Rollbrett ihr Know-how in Sachen Skaten an Jugendliche weitergeben.

 

In Voglau, im Lammertal, hat vor etwas mehr als einem Jahr die Kreativwerkstatt Abtenau eröffnet und damit einen neuen Ort des Zusammenseins und der Auseinandersetzung mit der eigenen Kreativität geschaffen. Claudia Erlbacher und Hilde Winkler leiten die Kreativwerkstatt Abtenau mit großem Engagement. Neben dem Vertrieb selbstgemachter Dekorationsstücke, statten sie unter anderem Hotels, Hochzeiten und Privatkunden mit ihren vielseitigen Kreationen aus. Besonders wertgeschätzt wird in der Region ihr breites Workshopangebot. Von Malen bis Dekorationsbau bieten sie zahlreiche Aktivitäten an, für die man bisher in die umliegenden Städte fahren musste. Unerhört! Redakteurin Christina Steinböck hat sich die Kreativwerkstatt Abtenau genauer angeschaut.

Die Moderation dieser Ausgabe übernimmt Timna Pachner.

unerhört! Der Infonahversorger auf der Radiofabrik – jeden Dienstag und Donnerstag um 17:30 Uhr & in der Wiederholung Mittwoch und Freitag um 7:30 Uhr!

Leave a Comment