• 20200907_Corona_Muehlviertel_wie gehts_Steidl_60-00
    60:41
  • MP3, 192 kbps
  • 83.35 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Der studiete Philosoph und Lehrer Roland Steidel spricht mit Andi Wahl über Wirkungen und Auswirkungen der aktuellen Covid19-Pandemie. Dabei betont Steidl immer wieder, dass es darauf ankommt in unserer Lebensführung zu einem „menschlichen Maß“ zu finden. Etwas, das das „imperiale Selbst“ schon lange aus den Augen verloren hat.

Sehr drastisch formuliert Roland Steidl seine Forderung die Entwicklung der Gesellschaft und der Welt in die Hand zu nehmen und sich dabei von Paradigmen wie technische Machbarkeit, Eigennutz und Profitmaximierung zu verabschieden. Stattdessen sollten jene Stimmen mehr Gewicht bekommen, die für ein gutes Leben für Alle eintreten. Mitbedacht werden muss dabei immer der Klimawandel, als größte Herausforderung vor der wir derzeit stehen. Steidl konfrontiert die Hörer_innenschaft mit seiner Erkenntnis, dass Veränderung auf jeden Fall stattfinden wird. Es liegt in unserer Hand ob dies „by design or by disaster“ stattfinden wird.

Produziert am:
03. September 2020
Veröffentlicht am:
03. September 2020
Ausgestrahlt am:
07. September 2020, 18:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Andi Wahl
Zum Userprofil
Freies Radio Freistadt
Für E-Mail Adresse klicken
4240 Freistadt