Kultur braucht Kunst

Podcast
Landesgalerie
  • KuB_Schlossmuseum_Juli2020
    30:01
audio
33:22 Min.
number two
audio
30:00 Min.
metaspace
audio
30:10 Min.
Retrospektive Herbert W. Franke
audio
30:22 Min.
Weltmaschine
audio
35:38 Min.
100 Jahre entomologische Forschung in Linz
audio
31:18 Min.
HADES
audio
30:07 Min.
Der Fall Ruprecht
audio
30:04 Min.
Heaven can wait. Die Kunst des Präparierens
audio
30:56 Min.
Bunte Steine - was bleibt
audio
31:53 Min.
Das geschnittene Frauenbild

Wenige Tage vor der Eröffnung der Sommerausstellung im Schlossmuseum haben wir den neuen Direktor Alfred Weidinger zum Gespräch getroffen über Demokratisierungsprozesse im Museum, Kunstaffinität von Städten, über Bauforschung und den geplanten Architekturwettbewerb.

Unter der Devise „Kultur braucht Kunst!“ hat die OÖ Landes-Kultur GmbH oberösterreichische Künstler*innen zu einer alternativen Ausstellungsmöglichkeit im Rahmen der Sommer-Ausstellung eingeladen. Angelehnt an die Summer Exhibition der Royal Academy, konnten Werke eingereicht werden, die 2020 entstanden sind und nun im Schlossmuseum zum Verkauf angeboten werden. Diese erste Linzer Sommer-Ausstellung vermittelt ein facettenreiches Bild der oberösterreichischen Kunstszene: Sie erweist sich als aktuell, vielfältig und am Puls der Zeit. Obwohl keine thematischen Einschränkungen gegeben waren, nimmt eine ganze Reihe von Werken auf die veränderten Lebensbedingungen Bezug, mit denen wir durch den Covid 19-Lockdown konfrontiert waren.

Die Sommer-Ausstellung findet im Erdgeschoß des Schlossmuseums statt. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar