subtext on air – Folge 41 – The show must go on

Podcast
subtext on air
  • subtext on air - Folge 41 - The show must go on
    59:42
audio
subtext on air - Folge 54 - Von der Chemie zu den Balltigern
audio
subtext on air - Folge 53 - Hummer ist wenn man trotzdem lacht
audio
subtext on air - Folge 52 - Unter Hochspannung
audio
subtext on air - Folge 51 - Liebesgrüße aus Baku
audio
subtext on air - Folge 50 - Die Ruhe vor dem Sturm?
audio
subtext on air - Folge 49 - Im Warteraum
audio
subtext on air - die besten Meme-Songs aller Zeiten
audio
subtext on air - Folge 47 - Guido Burgstaller Ultras
audio
subtext on air - Folge 46 - 2020 im Rückspiegel
audio
subtext on air - Folge 45 - Lockdown Jams

Hoppla! Wir schulden euch ja urlaubsbedingt noch eine Folge subtext on air. Im Juli war KAPU Geschäftsführer Domenik Riedl bei uns im Studio zu Gast. Brennendstes Thema dabei: Wie managed ein Kulturbetrieb wie die KAPU die aktuelle Situation und wie sieht das neue Konzept für die Rückkehr in den Konzertalltag aus.

Ohne ein mega engagiertes Team von ehrenamtlichen SelbstausbeuterInnen würde wahrscheinlich auch in der Linzer Subkultur-Institution KAPU gerade wenig gehen. Auch hier mussten Leute in Kurzarbeit geschickt werden, aber zumindest blieben Kündigungen aus.

Nach den KAPU Lockdown Sessions, die via Dorf TV live übertragen wurden, startete im Juli auch der reguläre Konzertbetrieb wieder. Wobei regulär da natürlich das falsche Wort ist. Limitiertes Kartenkontigent, Sitzplätze, Abstand halten, höhere Preise und zumeist nur eine Band pro Abend – aber „the show must go on!“. Im Interview mit Andreas und Christoph erzählt Domenik, eine Hälfte des KAPU Geschäftsführungs-Duos was hinter den Kulissen so ablief und wie es jetzt weitergeht.

Leave a Comment