• Fire and Rain
    53:38
  • MP3, 320 kbps
  • 122.78 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wie schon in den ersten beiden Ausgaben steht bei Otto Fritsch auch diesmal Musik von meist unbekannten Interpreten*innen im Fokus der Sendung. Hier bekommen sie eine Plattform und beweisen, dass es abseits der gängigen Format- und Hitradios jede Menge an guter Musik gibt – gute Unterhaltung!

Playlist:
Big In Iowa: „Is this love?“ (Twisted, 1998)
Stage Dolls: „Run when it´s over“ (Dig, 1997)
Orson: „Happiness“ (Bright idea, 2006)
The Grip Weeds: „Astral man“ (Giant on the beach, 2004)
Vdelli: „Fire and rain“ (Take a bite, 2010)
Buddy Miller: „The price of love“ (Midnight and lonesome, 2002)
James McMurtry: „Childish things“ (Childish things, 2005)
Patti Scialfa: „Like any woman would“ (Play it as it lays, 2007)
Deborah Coleman: „Soft place to fall“ (Soft place to fall, 2000)
Reto Burrell: „It doesn´t mean a thing“ (Shaking off monkeys, 2010)
Sting: „Fortress around your heart“ (The dream of the blue turtles, 1985)