Wie geht es den pflegenden Angehörigen?

Podcast
Radio fuer Senioren
  • 20200808_Stefanie Weigerstorfer_Pflegende Angehörige
    59:59
audio
IN LACHHAFT GENOMMEN
audio
Zwischen Oper & Film
audio
Tauber - Ischl - 2024
audio
Vorhang auf
audio
Klassenziel (per) Kreativität
audio
Dichterliebe
audio
Gedanken zum Thema KUNST
audio
Christian Ensthaler im Gespräch
audio
OTTO M ZYKAN
audio
Betlehem ist überall

Zu Gast in der Sendung von Ernst Gansinger war Stefanie Weigerstorfer BA, die Leiterin der Servicestelle Pflegende Angehörige Linz von der Caritas für Betreuung und Pflege. Es war ein Gespräch über Sorgen, Probleme, auch schöne Erfahrungen pflegender Angehöriger und über die Situation der Menschen, die sie pflegen. In Österreich sind – diese Zahlen veröffentlichte die Interessensgemeinschaft pflegender Angehöriger – etwa 950.000 Menschen auf irgendeine Weise in die Pflege und Betreuung einer/eines Angehörigen eingebunden. Den überwiegenden Anteil an diesen Hilfs-, Betreuungs- und Pflegeleistungen erbringen Familienangehörige, knapp dreiviertel von ihnen sind Frauen. – Es gibt eine Menge Gründe hinzuhören, wie es den Pflegenden geht.

Bild: Stefanie Weigerstorfer, Caritas Servicestelle für pflegende Angehörige, Linz. Foto-Iby

Leave a Comment