Corona & die Fleischindustrie Teil 1

Podcast
Frequently Asked Questions
  • faq_sendung_Tierwohl
    29:59
audio
"Individualisierung der Schande" - Klassistische Diskriminierung durch Pandemie-Maßnahmen
audio
"Für Seelsorge bin ich nicht ausgebildet" - Arbeiten an der Covid-19-Hotline
audio
"Wäre das mein erstes Semester gewesen, hätte ich es nicht gepackt" - Studieren während der Pandemie
audio
"Umweltbehörde im Lockdown - zunehmende illegale Rodungen" - Indigene am Rio Negro in der Pandemie – Teil 2
audio
"Das Virus wurde absichtlich in die Dörfer gebracht" - Indigene am Rio Negro in der Pandemie - Teil 1
audio
Verpflichtende COVID-Impfung? Ethische und rechtliche Fragen, Teil 2
audio
Verpflichtende COVID-Impfung? Ethische und rechtliche Fragen, Teil 1
audio
Impf-Update Land Steiermark vom 3.9.
audio
Potentially Concerning - Monitoring civil rights in a pandemic
audio
Impf-Patente verhindern die Bekämpfung der Pandemie - ZeroCovid 2/2

Arbeitsrechtsinitiativen und Gewerkschaften machen schon lange auf die massive Ausbeutung der Arbeiter*innen in der Fleischindustrie aufmerksam. Doch durch Corona verschärfen sich die Bedingungen weiter: oftmals migrant*ische Arbeiter*innen mit Werkverträgen sind besonders stark von der Epidemie betroffen. Begleitend zu unseren Aktionstagen werden wir in einem Podiumsgesprächs mit anderen Akteur*innen, die sich gegen die ausbeuterischen Praktiken der Tierindustrie einsetzen, über die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie diskutieren. Dabei besprechen wir natürlich die aktuellen Arbeitsbedingungen und die tagespolitischen Entwicklungen angesichts von Corona. Wir werden aber auch den Blick weiten und uns dazu austauschen, wie wir über Corona hinaus als Bewegung auf größere Veränderungen hinwirken können.

Teilnehmende:

aktion ./. arbeitsunrecht, Initiative für Demokratie in Wirtschaft & Betrieb, https://arbeitsunrecht.de 
Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg (ALSO), https://www.also-zentrum.de
Freie Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union (FAU), Gewerkschaft,
https://www.fau.org
Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie, https://gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org/

Aktionstage: Die Podiumsdiskussion war Teil der Aktionstage in Solidarität mit den Arbeiter*innen in der Tierindustrie.
Weitere Informationen zum Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie:
Homepage: https://gemeinsam-gegen-die-tierindustrie.org/
Mastodon: https://todon.nl/@GemeinsamGegenDieTierindustrie

Twitter:
https://twitter.com/GGTierindustrie
Facebook: https://www.facebook.com/GemeinsamGegenDieTierindustrie/

Leave a Comment