SOL_on_Air-01-Was ist SOL?

Podcast
SOL on Air
  • 20200825_SOL on Air_29-59
    29:59
audio
SOL_on_Air-13-Freiwilliges Engagement
audio
SOL_on_Air-12-Wissensvermittlung
audio
SOL_on_Air-11-Pionier-Oase: naturnahes und soziales Gärtnern in der Stadt
audio
SOL_on_Air-10-Kooperation - gemeinsam mehr erreichen
audio
SOL_on_Air-09-Pandemie und Nachhaltigkeit
audio
SOL_on_Air-08-Konsumwende
audio
SOL_on_Air-07-Gesundheit und Klima
audio
SOL_on_Air-06-Aus der Krise lernen - zurück zur Normalität?
audio
SOL_on_Air-05-Ein gutes Leben für Alle zu Weihnachten?
audio
SOL_on_Air-04-Ich habe genug

Der Verein SOL wurde 1979 gegründet und ist unabhängig von Parteien und Religionsgemeinschaften. Es gibt rund 2000 SOLis und 19 Regionalgruppen in ganz Österreich. Die Hauptkampagne von SOL ist die “Ich habe genug”-Kampagne (www.ichhabegenug.at)

“SOL” steht für “Menschen für Solidarität – Ökologie – Lebensstil”.

Barbara Huterer, Kim Aigner und Maria Peer vom Verein SOL beschäftigen sich im Rahmen dieser ersten Sendung von SOL on Air damit, was SOL eigentlich so macht und welche Grundsätze dem Engagement von SOL zugrunde liegen. (Mehr zu SOL: www.nachhaltig.at)

Danke an fuenftuerproductions für die Musik zum Jingle (ttps://soundcloud.com/fuenftuerproductions)

Images

108399077_3394952390526763_6398920519854858444_o
2011 x 1517px
portrat-cv-babsi-18.jpg
1875 x 2500px

1 Kommentar

Leave a Comment