Adalbert Stifter

Podcast
Alte Bekannte
  • 20200811_AlteBekannte_Stifter_60-00
    60:33
audio
Nikolaus Lenau
audio
Hermann Bahr
audio
Fritz Grünbaum
audio
Hugo Salus
audio
Felix Salten
audio
Richard Beer-Hofmann
audio
Hans von Hammerstein-Equord
audio
Guido Zernatto
audio
Egmont Colerus
audio
Gustav Meyrink

Adalbert Stifter wurde 1805 in Oberplan (Südböhmen) geboren, er besuchte das Gymnasium des Benediktinerstiftes Kremsmünster und studierte die Rechte. Beruflich war er anfangs Hauslehrer und Maler, ab 1850 auch Landesschulinspektor in Linz. Stifter gilt als der bedeutendste oberösterreichische Erzähler, berühmt und viel gelesen sind bis heute seine wichtigen Werke “Bunte Steine”, “Witiko” und “Der Nachsommer”. Stifters Erzählungen spielen häufig im böhmischen Raum und sind geprägt von detaillierten Schilderungen und (Natur)Beschreibungen.

Adalbert Stifter starb 1868 in Linz, das Adalbert-Stifter-Haus in Linz und das Stifter-Denkmal vor dem Linzer Landhaus erinnern heute in Linz noch an ihn.

Leave a Comment