• sendung August2020
    59:21
  • MP3, 131.03 kbps
  • 55.63 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Eine spannende Dikussion über die Informationsfreiheit in Zeiten von Social Media, Datenkapitalismus und Fake News. Mit Florian Klenk (Falter), Osama Butta (Amnesty, Internationales Sekretariat) und Katharina Schell (APA).

Auch unser Radioteam geht einmal im Jahr auf Urlaub. Wir bringen daher ausnahmsweise eine Wiederholung.

Wir wiederholen unsere Sendung vom Mai 2019 mit der Aufzeichnung der Podiumsdiskussion „Dringt diese Story noch zu dir durch?“. Diese Diskussion fand am 26. April 2019 auf der Mitgliederversammlung von Amnesty Österreich statt. Die besprochenen Themen haben nichts an Aktualität verloren. Denn es geht um die Frage, wie Menschen in Zeiten von Social Media, Datenwirtschaft und Fake News informiert und erreicht werden können.

Es diskutieren Florian Klenk, Chefredakteur der Wochenzeitung Falter, Osama Butta, Direktor für Kommunikation im Internationalen Sekretariat von Amnesty International und Katharina Schell, APA Chefredaktion / Digitales. Moderiert wird die Diskussion von Stefan Apfl, Chefredakteur vom DATUM – das Monatsmagazin für Politik & Gesellschaft.

Gestaltung und Moderation der Sendung: Sarah Walther