• Now Its Dark hans kulisch
    32:03
  • MP3, 266.36 kbps
  • 61.08 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.
Hans Kulish aus Skig Online nachruf vom 31.3.2019
Tina Hochkogler

Anfang der 1990er Jahre begannen auch in Wien die ersten DJs Techno zu machen, wie sie es aus den USA und Großbritannien bereits mitbekommen hatten. Hans Kulisch, selbst DJ, Komponist und Veranstalter von Konzerten, bewunderte nicht nur die Begeisterung und die Kreativität der neuen DJs, sondern auch die – so schien es ihm zu Beginn – so ganz rauschfreien Technoparties. Er war Gründungsmitglied des Musik Magazins Skug und vieles mehr.

Kaum jemand war so speziell wirkend für die Österreichische Musik Kultur. Er verstarb am 29.3.2019

NEON“Voices“(LP/“Greatest Beats“/1988/Target)
A POSITIVE LIFE“Pleidean Communication“(3xLP/VA/“Trance Europe Express 2″/Teex)
SHAMEN“Angus“(12″/1989/Moksha)
SUNS OF ARQA“Kalavati Alap“(EP/“Kokoromoghi“/Arka2104)
NUSRAT FATEH ALI KHAN“Shadow“(LP/“Mustt Mustt“/1990/Real World)
PLIXX 2″Sandmann“(12″/1994/Main Frame)

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Now it's dark Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
04. August 2020
Veröffentlicht am:
04. August 2020
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Wiener Robert
Zum Userprofil
johann jordan
Für E-Mail Adresse klicken
1080 wien