• AIDS_Hilfe_Tirol_2020-07-23_20_01
    58:59
  • OGG, 116.3 kbps
  • 49.08 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Der französische Surrealist Jean Cocteau schrieb zuerst ein Theaterstück und drehte später einen Film über den antiken Stoff. Im Original holt der Sänger und Dichter Orpheus seine geliebte Eurydike aus dem Totenreich zurück, indem er durch seine Kunst selbst Steine zum Weinen bringt. Bei Cocteau wird aus der Liebe mit viel Pathos ein kleinbürgerliches Beziehungsdrama . Orpheus ist ein karrierehungriger Autor, der durch einen Tauschhandel kurzfristig seine Partnerin aus dem Totenreich zurückholt. Stimmen: Orpheus: Erika Dekitsch, Eurydike: Matthäus Recheis, Heurtebise: Daniel Emberger. Musik: Einleitungssequenz aus dem Film. Weitere Musik von Philipp Glass, der sich durch den Film  zur Musik inspirieren ließ.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
AIDS Hilfe Tirol Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
23. Juli 2020
Veröffentlicht am:
27. Juli 2020
Ausgestrahlt am:
23. Juli 2020, 20:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
,
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Daniel Emberger, Erika Dekitsch, Matthäus Recheis
Zum Userprofil
AIDS Hilfe Tirol
Für E-Mail Adresse klicken
6020 Innsbruck