• 65 Thessi Rauba
    56:57
  • MP3, 256 kbps
  • 104.28 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

65. Sendung (Erstausstrahlung: 22. Juli 2020 bei ORANGE 94.0)

Domenico Scarlatti aus dem Wohnzimmer – Thessi Rauba live@home

Seit Ihrer Kindheit fasziniert sie die Musik von Domenico Scarlatti, die Wiener Pianistin Thessi Rauba. Am 22. März 2017 hat sie eine Hand voll Freunde zu einem ganz besonderen Wohnzimmerkonzert bei sich zu Hause eingeladen. Einige der unzähligen Klaviersonaten von Domenico Scarlatti in der intimen Atmosphäre eines kleinen Wohnzimmers gemeinsam mit kulinarischen Genüssen hören zu dürfen war etwas ganz Besonderes. Mit jedem Ton war die Spielfreude von Thessi zu spüren. „Ich spiele ja nicht so viel wie manche professionelle Konzertpianisten, mir kann es nur Spaß machen“, sagt sie selbst. Dabei ist die Klavierpädagogin keine Unbekannte in der Wiener Szene als Kaffeehauspianistin. Sehr mitreißend führt sie an diesem Konzertabend aber auch mit Geschichten zu Domenico Scarlatti durch das Programm. In der Sendung sind aber auch Interviews mit Thessi Rauba und einigen Konzertgästen, welche ich in der Pause geführt habe, zu hören, in welchen verschiedenste Aspekte der Musik zur Sprache kommen.

Musik:

Alle Stücke von Domenico Scarlatti, gespielt von Thessi Rauba live@home am 22. März 2017 in Wien. Aufnahmen: Gernot Friedbacher

Sonate in C-Dur, K 159

Sonate in f-moll, K 69

Sonate in G-Dur, Presto, K.2.L. 388

Sonate in d-moll, K 141

Sonate in g-moll, K 12

Sonate in c-moll, K 99

Sonate in a-moll, K 149

Sonate in B-Dur, K 545

Sonate in g-moll, K 4

Gestaltung, Am Mikrofon, Tontechnik & Produktion: Gernot Friedbacher