planetarium #90: Gesellschaftliche Aspekte der Coronakrise

Podcast
planetarium – Die Sendung der Grünen Bildungswerkstatt OÖ
  • 20200721_planetarium
    60:00
audio
planetarium #96: Im Spannungsfeld zwischen Klima – und Naturschutz
audio
Grüne Geschichte - Die Anfänge
audio
planetarium #95: Menschen auf der Flucht
audio
Grüne Frauen im oö. Landtag: gestern- heute - morgen
audio
Ein Jahr Stabsstelle für Nachhaltigkeit an der JKU Linz
audio
planetarium #94: Ein Jahr Stabsstelle für Nachhaltigkeit an der JKU Linz
audio
planetarium#93: Corona und "Die Alten"
audio
planetarium #92: Menschenhandel im Schatten der Corona-Pandemie
audio
Salongespräche #17: Vergesslichkeit oder Demenz - Ja und?
audio
Wie viel Grünraum brauchen wir?

Die Coronavirus-Pandemie hat uns fest im Griff. Nach einer kurzen Besserung der Infektionszahlen, sind wir jetzt erneut mit einem Anstieg in Oberösterreich konfrontiert.

In dieser Sendung widmen wir uns zwei Aspekten der Corona – Pandemie: Im ersten Beitrag handelt es sich um ein Interview mit dem Historiker Martin Wassermair über das Phänomen der sozialen Kontrolle in Corona-Zeiten, über die Hörigkeit der Österreicher und Österreicherinnen, Gouvernementalität und über die vermeintliche „Tradition des Vernaderns“ in Österreich.

Im Zweiten Beitrag reflektieren wir im Gespräch mit Amel Andessner, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision und Jugendcoach, über Therapie und Beratung in Zeiten eines Lockdowns.

Beitrag 1: Über soziale Kontrolle in Corona-Zeiten – Interview mit Historiker Martin Wassermair
Beitrag 2: Reflexionen zum Corona-Lockdown – Gespräch mit Amel Andessner 

Leave a Comment