Kultkonzerte von Otto und die Frühaufsteher, Nino aus Wien, Ernst Molden

Podcast
Radio AugartenStadt
  • Otto Lechner und die Frühaufsteher, Der Nino aus Wien, Ernst Molden
    56:59
audio
Study of Resistance - Oneweekpeace
audio
Angst... und Wege aus der Angst
audio
Irma Schwager 101 - Erinnern nach vorne
audio
Zum Tod von Friederike Mayröcker
audio
One Week Peace
audio
Der verkaufte Feminismus
audio
Lili Körber im Fernen Osten und der Film "Glory to the Queen"
audio
Starke Frauen: Die Dohnal und Vimala Thakar
audio
Lebensfreude als Kinderrecht und Kraftquellen in Zeiten der Krise
audio
"Politische Köpfe" und "Wieder mal Anschluss"

Der Aktionsradius Wien möchte die coronabedingte kulturelle Flaute mit sommerlicher Musik beleben.

Einige Jahre ist es her, dass der Aktionsradius verschiedene Feste organisierte und feierte. Vor allem im Augarten, und so lud der Aktionsradius im Juni 2012 zu einem Sommerfest in den ältesten Barockgarten Wiens. Musikalisch waren Otto und die Frühaufsteher für die Unterhaltung des Publikums zuständig, bei Radio AugartenStadt zu hören. Nach diesem Konzertauszug springen wir in das Jahr 2013. Das Jahr, in dem Ernst Molden und Der Nino aus Wien erstmals gemeinsame Konzert-Abende spielten. „Blaue Augn, rode Hoa“ lautete der Titel der kleinen feinen Konzert-Reise, von Wien beginnend nach Krems und im Anschluss nach Steyr. Die beiden ergründeten ihre Heimatstadt Wien, in Geschichten, die so nur in der Metropole an der Donau passieren können.

Gestaltung und Moderation: Mischa G. Hendel

Leave a Comment