miteinander in Amsterdam – die Streichquartettbiennale 2020

Podcast
Kultur Spenden
  • SBQA 2020
    30:01
audio
Wunderkammern II
audio
Xenia Hausner
audio
„frauenliebende Frauen*, frauenliebende Schriftsteller*innen – damals und jetzt“
audio
WE ARE TRAVELLERS
audio
„Alles ist erleuchtet“ von Jonathan Safran Foer 
audio
Wunderkammern
audio
Kulturspende 4
audio
Kulturspende 3
audio
Nora Krug: Heimat. Ein deutsches Familienalbum

Bei der Streichquartettbiennale in Amsterdam 2020 ist es Yasmin Hilberdink, der Gründerin und Kuratorin dieses Festivals gelungen, im Muziekgebouw ein Stück Streichquartettparadies zu schaffen. Dieses Festival ermöglicht uns, die unterschiedlichsten Aspekte des Formats Streichquartett und der Formation Streichquartett zu erkunden und zu erleben.

 

Streichquartett-Biennale Amsterdam

https://www.sqba.nl/?lang=en

 

Joey Roukens: What Remains (String Quartet IV): performed by the Dudok Quartet

https://www.youtube.com/watch?v=tY5rg1QKKtc

 

Steven Wallace : The House Was Quiet and the World Was Calm  (Lauren Kennedy)

https://www.youtube.com/watch?v=Aqp2tXALD68

 

Alex Ross : The rest is Noise – Das 20. Jahrhundert hören, Piper Verlag 2013

Das Buch von Alex Ross : „The rest is Noise – Das 20. Jahrhundert hören“ ist ein äußerst informatives, interessantes und spannendes Buch. Wir können die Geschichte des 20. Jahrhunderts im politisch-historischen Kontext über seine Musik neu erleben.

Alex Ross ist Kritiker beim New Yorker

Leave a Comment