• Begegnungswege 18. Juni 2020
    60:00
  • MP3, 256 kbps
  • 109.87 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Übersicht des Inhaltes unseres 169. Rundbriefes, Atommülllager in Tschechien, 10-jähriges Bestehen „Planetare Bewegung für Mutter Erde“  und ein Gespräch mit den Sozialspychologen Dr. Johannes Klackl mit einem Text von Michael Benaglio sind Themen dieser Sendung. Details siehe unten und bei den weiterführenden Links.

Hinweise auf einiges aus den Inhalt vom 169. Rundbrief vom Juni 2020 des Begegnungszentrums für aktive Gewaltlosigkeit: http://www.begegnungszentrum.at/rundbriefe/Rundbrief169.pdf

Klimavolksbegehren in Gemeindeämtern, Magistraten oder mit Handy-Signatur unterschreiben vom 22. – 29.6.2020: https://klimavolksbegehren.at
Rückblick von Matthias Reichl, Nachruf auf Lieselotte Wohlgenannt, Pionierin des Grundeinkommens. Buchtipp „Grundeinkommen ohne Arbeit“ ÖGB Verlag. www.ksoe.at.

Petition: „Atomkraft? Nutzt dem Klima nix! AKW als Klimaschutz? Nein danke!“ Kontakt: Atomkraftfrei leben O.Ö.: https://www.atomkraftfrei-leben.at/petition.php?id=17

Atommülllager in Tschechien – mögliche Standorte auf vier reduziert – Gemeinden von Entscheidung ausgeschlossen. Presseaussendung von Anti Atom Komitee (OÖ) und weiteren Antiatominitiativen: www.anti.atom.at

10 Jahre Planetare Bewegung für Mutter Erde – PBME – gegründet am 29.5.2010. Auszug aus dem Flyer von PBME mit Text von Rosalie Bertell und Hinweis auf ihr Buch “Kriegswaffe Planet Erde” (J. K. Fischer Verlag). Hinweis auf ein Interview mit der Initiatorin Prof. Dr. Claudia von Werlhof (https://cba.fro.at/40291) gesendet in den Begegnungswege am 2.12.2010: https://cba.fro.at/40426  und PBME-Homepage: www.pbme-online.org

Erster Teil aus einem Gespräch am 10.6.2020 im Begegnungszentrum für aktive Gewaltlosigkeit mit Dr. Johannes Klackl, Forscher im Fachbereich Sozialpsychologie an der Universität Salzburg zum Thema „Bedrohung“. In diesem Gespräch erläuterte Johannes Klackl was eine Bedrohung ist und welche Folgen Bedrohungen wie z.B. durch das Coronavirus auf das Verhalten von Menschen hat. Wir lasen dazu noch den Text von Michael Benaglio „AUF ANGST KNIEN IM LÜGENSTAUB“ aus „Die Corona Papers“ erschienen in Mai 2020. Nachzulesen auf Seite 31 bei: www.begegnungszentrum.at/rundbriefe/DieCoronaPapers2020MichaelBenaglio.pdf.

Musik und Texte bringen wir aus der CD von Konstantin Wecker, Fanny Kammerlander und Jo Barnikel mit dem Titel „Poesie in stürmischen Zeiten“ erschienen im Sturm und Klang Musikverlag, https://sturm-und-klang.de/ – mit dabei auch der Komponist, Schriftsteller und antifaschistische Widerstandskämpfer Mikis Theodorakis und sein „Lied der Lieder (Mauthausen Kantate) zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus

Fremdmaterial in Begegnungswege 18. Juni 2020
Was keiner wagt by Konstantin Wecker (Sturm und Klang Musikverlag) ©
Den Parolen keine Chance by Konstantin Wecker (Sturm und Klang Musikverlag) ©
Poesie ist Widerstand by Konstantin Wecker (Sturm und Klang Musikverlag) ©
Wut und Zärtlichkeit by Konstantin Wecker (Sturm und Klang Musikverlag) ©
Für Mikis Theodorakis. by Konstantin Wecker (Sturm und Klang Musikverlag) ©
Lied der Lieder by Konstantin Wecker (Sturm und Klang Musikverlag) ©
Gracias a la Vida by Konstantin Wecker (Sturm und Klang Musikverlag) ©