Die Gehörschnecke zieht aus

Sendereihe
Gehörschnecke
  • GHS 2020 06
    30:00
audio
Frühling, Sommer, Herbst, Winter … und die Gehörschnecke
audio
Der Feind in meiner Gehörschnecke
audio
Die Gehörschnecke räumt auf
audio
Am Abgrund der Gehörschnecke
audio
Die Unendliche Gehörschnecke
audio
G – Eine Stadt sucht eine Gehörschnecke
audio
Im Rausch der Gehörschnecke
audio
Die Gehörschnecke fährt hoch
audio
Das Schweigen der Gehörschnecken

In dieser Ausgabe der Gehörschnecke lauschen wir knatternden Traktoren, schneidenden Sägen, zirpenden Grillen und rauschenden Bächen.

Dreiundzwnzigster Teil: Landfrische

Auf einem Ausflug innerhalb der epidemisch geschlossenen Grenzen und der eingeschränkten Aussichten erforscht die Gehörschnecke das weite Feld der Landlaute. Wer glaubt, die Ruhe am Land habe irgendetwas mit Stille zu tun, der irrt. In einer kleinen Systemtik der Landlaute wird in dieser Folge Ordnung in die Vielfalt der rurlen Geräuschkulisse gebracht.

Die Aufnahmen zu dieser Sendung entstanden in Wien Ottakring, im oberösterreichischen Hausruckviertel, in Ober- und Mittelkärnten sowie an der slowenischen Küste.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar