„Was uns Covid-19 auch offenbart …“

Podcast
PANOPTIKUM Bildung
  • SEPB060320 - Panoptikum Bildung - Was uns Covid-19 offenbart...
    56:43
audio
Der pflegliche Schnitt – mähen mit der Sense
audio
Über das Wesen der neuen Mitleidsökonomie
audio
Attac: Aufruf zur Kontrolle der Finanzmärkte
audio
Rückkehr in eine NEUE NORMALITÄT?
audio
Gemeinsam gemütlich Geschichte erfahren
audio
Kuba – Zukunft nach der Ära Castro
audio
Bildung, Jugend und Kultur von A bis Z
audio
Es sind die Mutigen, die den Frieden weitertragen
audio
Stimmen gegen Armut – für Demokratie & Mitbestimmung
audio
Geschlecht und Gewalt in Kriegen des 20. Jahrhunderts

Was wurde in der Covid-19-Krise durch den plötzlichen Verlust des Selbstverständlichen offensichtlich, was bemerkten wir im Zuge der Pandemie-Maßnahmen?

  • Dass es möglich war, auf staatliche Anordnung hin die Wirtschaft und das öffentliche Leben „über Nacht“ auf ein Minimum herunterzufahren. Dass der partielle Stillstand der Fabriken und die drastisch eingeschränkte Mobilität schon nach kurzer Zeit einen sichtbaren Einfluss auf die Luftqualität bewirkte, wie Satellitenbilder zeigen.
  • Dass es systemrelevante Funktionen und Berufe gibt, die bisher vielfach unterbewertet waren, aber (nicht nur) für den Notbetrieb einer Gesellschaft wichtig sind: Verkaufspersonal, Bauern, Erntehelfer, regionale Nahversorger, Lieferanten, Paketzusteller, Menschen im Pflege- und Gesundheitswesen sowie eine medizinische Infrastruktur, die noch nicht kaputtgespart ist.
  • Dass auch die digitale Kommunikation systemrelevant ist, angesichts fehlender analoger Begegnungsmöglichkeiten. Aber auch, wie bedeutend die Energieversorgung dafür ist. Ein Blackout wäre in vielerlei Hinsicht katastrophal.

Es ist uns auch bewusst geworden, wie wichtig soziale Kontakte sind, wie sehr unser Wohlbefinden davon abhängt: von Familie und Freunden, Nachbarn, guten Bekannten, von der (Dorf-)Gemeinschaft und den beruflichen Kontakten.

Wirklichkeitswahrnehmungen und Reflexionen zur Corona-Krise erläutert in einem Studiogespräch der Präsident des Universitäts.club|Wissenschaftsverein Kärnten Dr. Horst Peter Groß.

 

Leave a Comment