• 2020_06_01_kt_beitrag_haarausfall_filip_malenica
    07:40
  • MP3, 158.49 kbps
  • 8.7 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Auch Männer beschäftigen sich mit ihrem Aussehen und der Faktor, der viele von ihnen beschäftigt, ist ihr Haar. Gerade diese Unsicherheit wird dann von verschiedenen Unternehmen ausgenutzt. Heutzutage gibt es zahllose Produkte, die die Regeneration oder den Haarwachstum garantieren. Gleichzeitig sind diese angeblichen Heilmittel praktisch nutzlos, weil sie die unterliegenden Gründe des Haarausfalls/Alopezie bei Männern nicht bekämpfen. Was wissen wir überhaupt über den Haarausfall und ist er tatsächlich nur genetisch bei Männern? Welche Lösungen werden durch Studien unterstützt und welche wirkungslosen Produkte sollte man vermeiden?

Ein Beitrag von Filip Malenica

Der Beitrag wurde im Rahmen des KulturTons vom 01.06.2020 ausgestrahlt.

——————————————-

Anmod:

Immer mehr kann man auch bei Männern eine Obsession mit dem Aussehen bemerken und der Faktor, der viele von ihnen beschäftigt, ist eigentlich ihr Haar. Gerade diese Unsicherheit wird dann von verschiedenen Unternehmen ausgenutzt. Heutzutage gibt es zahllose Produkte, die die Regeneration oder den Haarwachstum garantieren. Gleichzeitig sind diese angeblichen Heilmittel praktisch nutzlos, weil sie die unterliegenden Gründe des Haarausfalls/Alopezie bei Männern nicht bekämpfen. Was wissen wir überhaupt über den Haarausfall und ist er tatsächlich nur genetisch bei Männern? Welche Lösungen werden durch Studien unterstüzt und welche wirkungslosen Produkte sollte man vermeiden?

Zeit: 7:41

Letzte Worte: „ …und doch den Blick ins Innere richten.“

Abmod:

Das waren die Ergebnisse von Studien, die uns im Moment zum Thema Haarausfall zur Verfügung stehen. Alopezie ist immer noch ein Problem, das wir nicht ganz verstehen und ein wahres Heilmittel könnte noch jahrzentelang entfernt sein. Ein Beitrag von Filip Malenica [Aussprache: Malenitsa]