Über’s Z’ruckred’n und Zuhör’n

Podcast
auf-hören
  • Interview mit ZARA-Beraterin Meysara Majdoub
    30:00
audio
Mobilität der Zukunft
audio
Reisen auf Umwegen
audio
Wer bin ich? (Die psychologische Typenlehre)
audio
Basisdemokratisch einkaufen - ein Gespräch über Food Coops
audio
Packt die Aluhüte ein! Ein Gespräch gegen die Verschwörung.
audio
Schützen wir die Haie, dann schützen wir uns!
audio
Raus aus dem Corona-Blues!
audio
Ein außergewöhnliches Radiojahr in Retrospektive
audio
"To jest wojna" - zur politischen Situation in Polen
audio
Leben mit chronischer Migräne

Interview mit Meysara Majdoub von ZARA

Nach den Erfahrungsberichten der letzten Sendungen erforschen wir diesmal die professionelle Seite: ZARA steht für Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit.

Meysara Majdoub arbeitet als Beraterin bei ZARA und unterstützt Betroffene sowie Zeug*innen von Rassismusvorfällen oder Hass im Netz in einem psychosozialen Entlastungsgespräch. In dieser Sendung erforschend wir u. a. folgende Fragen:

Wie kann man etwas melden?
Wie ist die rechtliche Lage in Österreich?
Was kann man tun, wenn man einen rassistischen Vorfall beobachtet oder Hasspostings liest?
Wie wirkt sich Covid-19 auf rassistische Motive aus?

Aktueller Rassismus-Report von ZARA: https://zara.or.at/de/wissen/publikationen/rassismusreport

Broschüre Z’ruckred’n (Handbuch zur Argumentation gegen vorurteilsbehaftete Parolen): http://www.sinnfabrik.at/wp-content/uploads/zruckredn_Argumentationshandbuch.pdf

Leave a Comment