• Antirepression und Antiknast_Gruppe Graz Stimmlagen
    06:36
  • MP3, 150.07 kbps
  • 7.09 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Es gibt weltweit viele Gruppen zu (Anti-)Repression, Knast, Gefangenenunterstützung oder Alternativen zur Gefängnisgesellschaft. Das ABC, das Anarchist Black Cross, ist eine davon. Seit 2008 gibt es einen Ableger in Wien. Hierbei geht es nicht um eine reine Gefangenenunterstützungsgruppe – es geht generell „alle Knäste, Abschiebezentren und jegliche Zwangsanstalten: Denn sie sind keine Lösung für soziale Konflikte, die aus der aktuellen Organisierung dieser Gesellschaft entstehen.“ (ABC-Wien)

Jetzt tut sich auch etwas in Graz. Eine paar Menschen möchten sich in dieser Stadt mit dem Thema Knast, Flucht und Ausgrenzung befassen und eine regelmäßige Radiosendung gestalten. Über die Motivation, die Idee und einem ideologischen Grundgerüst dahinter sprach VON UNTEN mit Emil. Was ist Repression? Wie betrifft es jeden einzelnen Menschen? Was ist strukturelle Gewalt? Ist der Knast eine Folge von Repression und struktureller Gewalt? Wer kommt in den Knast?

Der Beitrag wurde erstmals am 16.4.2020 im Rahmen der Sendung #Stimmlagen, dem Infomagazin der Freien Radios in Österreich, ausgestrahlt.