Warten, Unsicherheit und Einsamkeit – ein Hörstück von Teresa Schwind.

Sendereihe
Radio AUGUSTIN
  • Teresa_Warten_13_04_2020
    44:57
audio
Zündstoff stellt vor: Susanne Rogenhofer
audio
aufg'legt
audio
aufg'legt: Too Much Future - Punkrock GDR 1980-1989
audio
Saal B, das Augustin-Filmjournal / Ausgabe November 2020
audio
aufg’legt: Bernhard Schnur
audio
Die Krise im Libanon – Von Misswirtschaft, Korruption und Klientelismus
audio
Queeres Alter
audio
"Zündstoff" stellt vor: Initiative Frauen.Rechte.Sichern
audio
eing'SCHENKt: Einsamkeit
audio
aufg’legt: Trio Albtrieb Trio

In den täglichen Diskussionen wird oft über Menschen gesprochen, über die älteren Leute der Risikogruppe, über die Obdachlosen und, in letzter Zeit erschreckend wenig, aber manchmal eben doch auch über die Flüchtlinge. Aber was bedeutet warten für eine geflüchtete Person ohne Aufenthaltsstatus? Was bedeutet Ausgangsbeschränkung für obdachlose Personen? Wie fühlt sich die unsichere Situation für ältere Menschen, für Menschen die der „Risikogruppe“ angehören, an?

4 Kommentare

  1. Eine sehr informative und interessante Sendung, kombiniert mit passender Musik.
    Ein gelungenes Hörstück das ich sehr empfehlen kann sich anzuhören. Ich gratuliere dir liebe Theresa zu deiner Sendung.
    Lg jeanett

    Antworten
  2. Eine interessante Sendung. Es hat mir sehr gefallen, dass sie so in freier
    Form gestaltet war und nicht als Interwiev. Man hatte das Gefühl in einen Gedankengang der Personen hinein zu hören.
    Schöne Musik gewählt.
    Hat mir sehr gut gefallen.

    Antworten
  3. Berührend….
    sehr schöne Begleitmusik..
    Pausen zwischen den
    Kommentaren lassen Zeit zum
    Nachdenken.
    War sehr schön anzuhören.
    Danke!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar