Gedenkstättenbesuch in Auschwitz des BG/BRG Bad Ischl

Sendereihe
Schule macht Radio
  • gym ischl_b
    30:00
audio
distance-learning & home-schooling
audio
Radio Atelier beim Freinet Ostertreffen in Bad Goisern
audio
Stop Watching - Start Thinking - Die Sendung der 2HLa Bad Ischl
audio
HLW Bad Ischl zum Thema Stress
audio
Aktionstag im Asylwerberheim
audio
Die Volksschule Knoppen wandert auf eine Narzissenwiese
audio
Eine Klasse mit Herz - die 1a der NMS/HS2 Bad Ischl
audio
Reflexionen – Schüler/innen des BG/BRG Bad Ischl über einen Besuch der Gedenkstätten in Auschwitz
audio
Asylsuchende in Österreich
audio
Exkursion Moorprojekt der 3b HS2/NMS Bad Ischl

Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen des BG/BRG Bad Ischl besuchten im November 2010 die Gedenkstätten in Auschwitz und Birkenau. Was haben sie bei dieser Reise erlebt, was haben sie empfunden, welche Erkenntnisse haben sie gewonnen und was ist für sie so wichtig geworden, dass sie drei Monate später noch davon berichten wollen? Das Gespräch mit Wilhelm Brasse – er war Häftling in Auschwitz, Lagerfotograf und ist ein Zeuge der Verbrechen in den Lagern – wurde bei diesem Besuch aufgezeichnet und wird jetzt in Ausschnitten zugänglich gemacht.

11 Kommentare

  1. Liebe SchülerInnen,

    Geschichtsunterricht kann auch so erfolgen! Ein ausgezeichnetes Projekt, das historische Reflexion und Sensibilisierung ermöglicht und wiederholt werden sollte.

    Thomas Hellmuth

    Antworten
  2. Liebe Schüler der 8. Klassen,
    ich habe mir gerade euren Beitrag zu eurer Auschwitzexkursion angehört und möchte euch dazu herzlich gratulieren. Er ist sehr abwechslungsreich gestaltet durch die variierenden Interviewpartner und zeigt deutlich und authentisch die Betroffenheit der Teilnehmer. Ebenso wird deutlich, dass diese Zeit der ständigen Aufarbeitung und Reflexion bedarf.
    lg, HoHe

    Antworten

Schreibe einen Kommentar